Null Toleranz bei innerer Sicherheit

Posted on:May 21 2007

Ok, geht jetzt unser Staat eigentlich wirklich vor die Hunde oder wie? Gerade dieses Video von einer Rede der Merkel entdeckt. Videoüberwachung: "Das darf man nicht diskutieren, sowas macht man einfach." und "Null Toleranz bei Innerer Sicherheit". WTF? Das Ding scheint auch echt und nicht zusammengeschnitten zu sein. So langsam finde ich diese orwellianischen Verrückungen wirklich nicht mehr schön.
(via netzpolitik.org)





Comments:


Didnt austria got split of germany after WW2? ;)

The Problem is i really expect that the "union" will be reelected because of the decrease of unemployment and i dont really think that the CDU/CSU is in charge for that.

greets,
halan
halan
Quote
2007-05-21 17:58:00


Das Video stammt noch aus dem Wahlkampf und wie solche geführt werden sollte ja wohl klar sein - die CDU war schon immer dafür bekannt das rechte Wählerpotential abzuschöpfen. Eine Bundeskanzlerin hätte sich eine solche Rede kaum erlaubt (erlauben dürfen). Davon mal abgesehen: Wenn man Zitate wie "Das darf man nicht diskutieren, sowas macht man einfach." oder "Null Toleranz bei Innerer Sicherheit" einfach herausgreift und aus dem Kontext herauslöst hören die sich natürlich schlimm an...
Delight
Quote
2007-05-21 19:21:00


Add comment:


Posted by:


Enter the missing letter in: "In?ernational"


Text:

 

  

Possible Codes


Feature Code
Link [url] www.example.com [/url]
Bold [b]bold text[/b]
Quote [quote]quoted text[/quote]
Code [code]source code[/code]

Emoticons